Manchmal kommt es vor, dass man sich auf Twitterlisten wieder findet, die einem nicht passen: Gratis-, Gutschein- oder Gewinnspiel-Listen zum Beispiel, um die harmloseren Varianten zu nennen. Aber auch härtere Geschütze könnten Listenschreiber inhaltlich auffahren, sei es politisch oder moralisch-ethisch mehr als dubios motiviert.

Was zu tun ist? Nur wenig – dafür aber möglichst umgehend. So geht’s …


[yellow_box]

Wie kann ich mich von einer Twitterliste entfernen (lassen)?

  1. Checken Sie ab und zu, wer Sie wo gelistet hat:

    – Gehen Sie auf Ihr Profil, dann auf „Listen“ – „Mitglied von“

  2. Finden Sie dort eine dubiose Liste, dann wie folgt:

    – Neben dem Listennahmen steht, von wem die Liste erstellt wurde
    – Klicken Sie dann die Liste an!

  3. Unter „Abonnenten“ steht zuoberst, wer die Liste erstellt hat

  4. Klicken Sie hier auf das angegebene Profil!

  5. Jetzt auf das Rädchen (Zahnrad) klicken

  6. Dann auf „Blockieren“ – fertig!

Der blockierte Nutzer kann nun nicht mehr:

  • Ihrem Twitter-Account folgen
  • Ihren Twitter-Account zu einer Liste hinzufügen
  • Antworten oder Erwähnungen vornehmen (die in Ihren Erwähnungen angezeigt würden)

Weitere Tipps unter: Twitter-Support
[/yellow_box]
Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Haben Sie weitere Fragen? Ich freue mich über Ihre Kommentare, Ergänzungen oder eine Empfehlung.

Ihre Martina Troyer


Martina Troyer

Martina Troyer ist Kommunikationswirtin und freiberuflich als Online-Redakteurin, PR & Social Media Consultant tätig. Sie entwickelt Webstrategien, optimiert Websites, erstellt Corporate Blogs und berät Unternehmen & UnternehmerInnen zu PR, Social Media & Online-Reputation - rund um einen gelungenen Auftritt im Web 2.0. Einen Überblick gibt's auch auf Martina Troyer zu sehen. Im Web findet man sie u.a. auch auf XING, Twitter und Facebook.

2 Comments

Martina Troyer · 22. März 2018 at 16:33

Liebe Liliane,

dabei geht man genauso vor wie oben beschrieben:
Zuerst die Liste besuchen, dann den Ersteller ausfindig machen, dann diesen blockieren. Pauschal kann man nicht ausschließen auf eine Liste gesetzt zu werden.

Viele Grüße,

Martina

Liliane Vogelsinger · 21. März 2018 at 17:47

Hallo,

WO blockiert man in den Optionen, daß andere mich auf einer Ihrer Listen setzen

Diese Option, die es gibt habe ich noch nicht gefunden..

VIELEN DANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.