Corporate Blogs: Nicht nur ‚Schreiben um des Schreibens willen‘ – Inspiration mit Strategie

Sie haben ein Blog oder wollen für Ihr Unternehmen ein Blog starten? „Wenn andere das können, dann kann ich das auch?“ Ja und nein. Denn ein Blog zu veröffentlichen, bekannt zu machen und dauerhaft Leser zu binden bedarf mehr als strategischer Erfolgs-Chancen und einer guten Expertise: Sie sollten schreiben, nicht nur um des Schreibens willen. Schreiben mit Strategie, aber auch mit Leidenschaft und Kreativität. Ohne Zwang und mit Spaß an dem, was Sie tun. Aller wohlkalkulierten Erfolgs-Optionen zum Trotz.

Warum? Es muss Raum bleiben für Inspiration und Aktualität. Und das sollte man vorab schon mit einplanen – und die eigene Strategie  immer wieder überdenken. Mut zur Lücke haben, spontanes Abweichen vom Plan zulassen.

5 Tipps, die dabei helfen, die Blog- und Content-Strategie vor dem Blog-Launch realistisch einzuschätzen und Abweichungen einzuplanen:

(mehr …)

Hilfe, mir gehen die Themen aus! Teil 2: Tipps zur aktiven Informationssuche on- und offline

Die Sorge um fehlende Ideen für die eigene Redaktionsplanung umtreibt so manchen Website- oder Corporate-Blogbetreiber. Gerade wer sich neu als Publizist betätigt, ist manchmal überfordert.

Doch es ist gar nicht so schwer, sich an zielgruppengerechte Inhalte und die passenden Informationsquellen heranzutasten. Im ersten Teil von „Hilfe, mir gehen die Themen aus!“ haben Sie bereits die Checkliste  für die Erstrecherche interessanter Inhalte kennengelernt. Im nächsten Schritt geht es an die aktive Suche nach Informationen: Vernetzung und intensivere Online-Recherche.

Diese Ideen geben Ihnen einen Überblick …

(mehr …)

Hilfe, mir gehen die Themen aus! Teil 1: Checkliste für die Erstrecherche interessanter Inhalte

„Aber was sollen wir denn da regelmäßig schreiben?“ Diese Befürchtung höre ich häufig in meinen Beratungsgesprächen. Wenn ich einem Unternehmer die Vorzüge des Corporate Blogs für seine Bekanntheitssteigerung im Netz erklärt habe. Ist es die Sorge um die eigene Fachkompetenz? Sicher nicht! Denn fachlich ist jeder ein Spezialist –  eben nur auf unterschiedlichem Gebiet.

Nur: Texten ist nicht jedermanns Sache. Und die Themen fallen auch nicht vom Himmel.

Aber man kann sie finden. Es ist gar nicht so schwer …

(mehr …)