auszug_presse_netzgewandt_de

Marketing-Kolumnen in der Federwelt: Tipps für Autorinnen und Autoren

Seit Jahresbeginn bin ich Kolumnistin in der „Federwelt“ – Zeitschrift für Autorinnen und Autoren. Dort darf ich nun regelmäßig Tipps rund ums Autorenmarketing veröffentlichen und die geneigten LeserInnen gemäß dem Kolumnen-Titel „Fit fürs Marketing“ machen. Worum es bisher ging und wie das AutorInnen beim Selbstmarketing stärkt?

Wie baue ich mir eine Marke auf? Wie spreche ich BloggerInnen an?

Fragen über Fragen stellen sich Autoren heute, nicht nur jene, welche im Selbstverlag veröffentlichen oder ihr Buch als E-Book publizieren. Erfolgreiches Selbstmarketing wird auch in der Buchbranche immer wichtiger – wenn nicht gänzlich unverzichtbar!
Wer heutzutage Bücher verkaufen möchte, muss sich – wie jeder Unternehmer bzw. jede Unternehmerin – darüber Gedanken machen: „Wie vermarkte ich mein Buch?“. In den meisten Fällen ist die Unterstützung durch Verlage rückläufig. Viele Autoren klagen, dass nur noch die erfolgreichen und „großen“ Schriftsteller, die den Verlagen bereits einträgliche Geschäfte versprechen, langfristig auf Unterstützung setzen können.

Selbstmarketing in Eigenregie – Tipps & Hilfestellungen für die eigene Marketingstrategie

Wer selbst veröffentlicht – sei es im eigenen Verlag oder im E-Publishing – muss deutlich mehr Aufwand betreiben und eigene Strategien entwickeln, wie aus dem eigenen Autorennamen eine Marke wird.

Blogger ansprechen – aber wie?

Online-Pressearbeit, Social Media Marketing, ein eigenes Blog und daneben noch Bücher schreiben? Manche AutorInnen rollen zunächst die Augen, wenn ihnen die Vielfalt an Vermarktungsmöglichkeiten individuell vor Augen geführt wird. Dennoch bietet das Marketing übers Internet viele Chancen, direkt mit seinen Zielgruppen ins Gespräch zu kommen: Mit Lesern, aber auch leidenschaftlichen Buchliebhabern und zugleich Meinungsführern wie Blogger. Diese anzusprechen und auf die eigenen Veröffentlichungen hinzuweisen ist eine ideale Möglichkeit, die eigene Reichweite zu erhöhen. Aber wie macht man das? Ohne zu aufdringlich oder gar werblich vorzugehen?  Das sind Tipps und Fragestellungen, denen sich die Kolumnen bisher gewidmet haben.

Kolumne „Fit fürs Marketing“ – AutorInnen dabei unterstützen, ihr Selbstmarketing anzukurbeln

Nach meinen Interviews in den letzten beiden Ausgaben der Federwelt in 2014 zu Webstrategie und Hacker-Angriffen auf Blogs und Websites und wie man sich dafür schützen kann sprach mich Chefredakteurin Anke Gasch an, dass sie mich gerne für eine Marketing-Kolumne gewinnen möchten. Ich sagte gerne zu und freue mich bereits auf die weiteren Veröffentlichungen.

Bisher erschienen (siehe auch unter „Presse & Veröffentlichungen“)

Kolumne „Fit fürs Marketing“ – Folge 1: Mein AutorInnen-Ich als Marke
(Federwelt Nr. 110 – Ausgabe Jan./März 2015)

Kolumne „Fit fürs Marketing“ – Folge 2: Wie spreche ich BloggerInnen an?
(Federwelt Nr. 111 – Ausgabe April/Mai 2015)

 

P.S.: Die Federwelt als Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren kann ich nur wärmstens allen Schriftstellern und E-Publishern ans Herz legen – ob schon erfahren oder gerade am Beginn ihres Schaffens. Eine Fülle an Tipps und Empfehlungen rund ums Schreiben, das Autoren-Marketing, Social Media Nutzung, Schreibwerkstatt und stilistische Tipps – dazu Interviews sowie Erfahrungsberichte mit bekannten oder noch weniger bekannten, aufstrebenden Autoren – ein Quell an Inspirationen, die Ihnen sicher neue Impulse verleihen. 🙂

#Lesetipp: Zu meiner Freude ist auch meine hochgeschätzte Kollegin Annette Schwindt von Schwindt-PR in der Federwelt-Ausgabe 111 mit einem Beitrag zu digitaler Kommunikation (Link zum Beitrags-pdf) vertreten, die sich u.a. als Autorin von Fachbüchern rund um Social Media einen Namen gemacht hat. Meine Empfehlung: Schauen Sie mal in ihrem Blog vorbei! 🙂

Sie sind AutorIn? Und benötigen Unterstützung beim Selbstmarketing 2.0?

Gerne unterstütze ich Sie bei der Entwicklung Ihrer individuellen Webstrategie oder beim Einrichten und der Pflege eines Blogs oder Ihrer Social Media Profile auf Facebook. Twitter & Co.
Zunächst sollten wir allerdings im persönlichen Gespräch klären:

  • Welche Ziele verfolgen Sie?
  • Welche Zielgruppen sind für Sie entscheidend?
  • Wo, wie und wie viel Zeit sind Sie bereit und in der Lage in Ihr Selbstmarketing zu investieren?

Rufen Sie mich an unter 02246-9159110 oder nehmen Sie per E-Mail Kontakt zu mir auf.
Ich freue mich auf unser Gespräch!

Ihre Martina Troyer

Teile diesen Beitrag

Autor: Martina Troyer

Martina Troyer ist Kommunikationswirtin und freiberuflich als Online-Redakteurin, PR & Social Media Consultant tätig. Sie entwickelt Webstrategien, optimiert Websites, erstellt Corporate Blogs und berät Unternehmen & UnternehmerInnen zu PR, Social Media & Online-Reputation - rund um einen gelungenen Auftritt im Web 2.0. Daneben interessiert sie sich für Event- & Lifestyle-Themen und gibt das Ü30-Online-Magazin ThirtyUp heraus. Im Web findet man sie auch auf XING, Twitter, Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.